Liebe Vogtländerinnen und Vogtländer,
liebe Besucher meiner Homepage,

derzeit stehen wir vor großen Herausforderungen. Jeder Einzelne ist betroffen.

Betroffen von Einschnitten in Berufs- und Privatleben. Betroffen von einer sich stets verändernden Situation im Vogtland, in Sachsen, in Deutschland und im Rest der Welt. Gemeinsam kämpfen wir gegen das Virus SARS-CoV-2, das die Lungenerkrankung COVID-19 auslöst. Und wir müssen uns diesem Feind gemeinsam stellen.

Wir brauchen ein verantwortungsvolles Handeln. Es geht um jeden Einzelnen und es ist Zeit für gegenseitige Solidarität und Unterstützung. Die Lage wird durch Wissenschaftler, Bundesregierung und Staatsregierung jeden Tag neu beurteilt. Die Wirksamkeit der Maßnahmen und eingeleiteten Schritte werden jeden Tag aufs Neue überprüft.

Wichtige Fragen und Antworten zur aktuellen Lage finden Sie zudem auf www.coronavirus.sachsen.de und www.vogtlandkreis.de .

Seien Sie zuversichtlich, handeln Sie solidarisch, bleiben Sie gesund!

Wir alle sind gefordert und (nur) gemeinsam kriegen wir das hin! Achten Sie auf sich und auf Ihre Mitmenschen!

Jetzt braucht es ein gutes Miteinander und engen Zusammenhalt!

Ihr Sören Voigt

Aktuelles

20.11.2021
Covid19 5235146 1920

Corona-Notfallverordnung: Statement Sören Voigt

Zu den neuen Maßnahmen gehören flächendeckende 2G-Regelungen, Schließungen von Einrichtungen und Ausgangsbeschränkungen für Ungeimpfte und Nicht-Genesene in Hotspot-Regionen. Hier können Sie Sören Voigts Standpunkt dazu lesen.

13.11.2021
Autismusverein Vogtland Man

Spendenaktion: Spezialfahrzeug für den Autismusverein Vogtland

In dieser Woche wurde das Spezialfahrzeug mit einer Rollstuhlrampe von MAN in Plauen an den Verein übergeben.

12.11.2021
Stadt Auerbach Ch Hartwig

Auerbach: Falkensteiner Straße freigegeben

Eine zentrale Straßenverbindung im Göltzschtal - die Falkensteiner Straße in Auerbach - ist seit heute wieder für den Verkehr freigegeben.