Zu den Landtagswahlen 2019

Liebe Vogtländerinnen und Vogtländer,

vor fünf Jahren haben Sie mir das Vertrauen ausgesprochen und mich als Ihren Vertreter der 
Region in den Sächsischen Landtag gewählt. Das ist eine große Ehre und Ansporn, mich dafür einzusetzen, dass wir unsere Heimat gemeinsam weiterentwickeln und modern gestalten 
können. Einiges haben wir bereits erreicht, aber es gibt auch noch eine Menge zu tun.

Nun bewerbe ich mich wieder um das Direktmandat. Ich stelle mich ganz bewusst Ihrem 
Votum. Mir ist wichtig, dass Sie darüber entscheiden, wer unsere Heimat in Dresden vertritt und vogtländische Interessen und Ziele einbringt und umsetzt.

Sie entscheiden, wer an der Seite unserer Städte und Gemeinden um Fördermittel kämpft, 
Vereine stärkt und Unternehmen begleitet. Sie entscheiden, wie aus vogtländischer Sicht 
„Bildung“, „Sicherheit“ und „Ärzte und Pflege“ oder „Digitalisierung“ und das „Ehrenamt“ 
gesichert und verbessert werden sollen.

Dafür möchte ich arbeiten, den Menschen aufmerksam zuhören und für die Region kräftig anpacken. Miteinander im Vogtland! Ich bitte Sie um Ihre Unterstützung.

Ihr Sören Voigt

Aktuelles

21.08.2019
Verkehrswacht

Kreisverkehrswacht Vogtland erhält mobile Kindergartenverkehrsschule

Die Kreisverkehrswacht Vogtland e.V. hat heute von Staatsminister Prof. Dr. Roland Wöller eine mobile Kindergartenverkehrsschule erhalten.

19.08.2019
1280Px 23 09 2018 Falkenstein Vogtl  Pestalozzistrasse 31

Fördermittel zur Energetischen Sanierung der Wilhelm-Adolph-von-Trützschler-Oberschule

Die Stadt Falkenstein erhält in diesen Tagen einen wichtigen Zuwendungsbescheid aus Dresden für die Energetische Sanierung der obersten Geschossdecke an der Wilhelm-Adolph-von-Trützschler-Oberschule.

15.08.2019
Bildungsmonitor Der Initiative Neue Soziale Marktwirtschaft

Sachsen hat sich ein ‚Sehr gut‘ verdient

Heute wurden die Ergebnisse des Bildungsmonitor 2019 veröffentlicht. Zum vierzehnten Mal in Folge ist Sachsen beim Bildungsmonitor 2019 auf Platz 1 der 16 Bundesländer.