Zu den Landtagswahlen 2019

Liebe Vogtländerinnen und Vogtländer,

vor fünf Jahren haben Sie mir das Vertrauen ausgesprochen und mich als Ihren Vertreter der 
Region in den Sächsischen Landtag gewählt. Das ist eine große Ehre und Ansporn, mich dafür einzusetzen, dass wir unsere Heimat gemeinsam weiterentwickeln und modern gestalten 
können. Einiges haben wir bereits erreicht, aber es gibt auch noch eine Menge zu tun.

Nun bewerbe ich mich wieder um das Direktmandat. Ich stelle mich ganz bewusst Ihrem 
Votum. Mir ist wichtig, dass Sie darüber entscheiden, wer unsere Heimat in Dresden vertritt und vogtländische Interessen und Ziele einbringt und umsetzt.

Sie entscheiden, wer an der Seite unserer Städte und Gemeinden um Fördermittel kämpft, 
Vereine stärkt und Unternehmen begleitet. Sie entscheiden, wie aus vogtländischer Sicht 
„Bildung“, „Sicherheit“ und „Ärzte und Pflege“ oder „Digitalisierung“ und das „Ehrenamt“ 
gesichert und verbessert werden sollen.

Dafür möchte ich arbeiten, den Menschen aufmerksam zuhören und für die Region kräftig anpacken. Miteinander im Vogtland! Ich bitte Sie um Ihre Unterstützung.

Ihr Sören Voigt

Aktuelles

02.09.2019
Adobe Spark Post

Großer Vertrauensbeweis!

Die Sachsenwahl ist vorbei und ich bedanke mich herzlich für das Vertrauen. Ein starkes Wahlergebnis von 43% bei der Erst- und über 40% bei der Zweitstimme ist für mich Beleg dafür, dass es richtig war, in den letzten Jahren meinen Fokus unter dem Leitsatz „Zuhören, Verstehen und Anpacken“ auf regionale und sächsische Herausforderungen zu richten und im Wahlkreis präsent zu sein.

30.08.2019
J756Mvfkrniq0Tk1Yq4Tw

Turnhalle der Talsperrenschule kann saniert werden

Heute hat der Schulverband Treuener Land einen wichtigen Zuwendungsbescheid aus Dresden erhalten. Für die „Energetische Sanierung der Schulturnhalle Thoßfell“ bekommt der 2011 gegründete Schulverband Fördermittel in Höhe von 640.410,12 Euro. Die Gesamtbaukosten betragen rund 662.000 Euro.

21.08.2019
Verkehrswacht

Kreisverkehrswacht Vogtland erhält mobile Kindergartenverkehrsschule

Die Kreisverkehrswacht Vogtland e.V. hat heute von Staatsminister Prof. Dr. Roland Wöller eine mobile Kindergartenverkehrsschule erhalten.