Aktuelles

Mehr Gestaltungsspielräume für unsere Kommunen sind wichtig

Chaperon Cdu Sachsen 05 02 19 35821

Sören Voigt zum Stellvertretenden Fraktionsvorsitzenden gewählt

Chaperon Cdu Sachsen 05 02 19 35821

Großer Vertrauensbeweis!

Adobe Spark Post

Turnhalle der Talsperrenschule kann saniert werden

J756Mvfkrniq0Tk1Yq4Tw

Kreisverkehrswacht Vogtland erhält mobile Kindergartenverkehrsschule

Verkehrswacht

Fördermittel zur Energetischen Sanierung der Wilhelm-Adolph-von-Trützschler-Oberschule

1280Px 23 09 2018 Falkenstein Vogtl  Pestalozzistrasse 31

Sachsen hat sich ein ‚Sehr gut‘ verdient

Bildungsmonitor Der Initiative Neue Soziale Marktwirtschaft

Freistaat hilft den kreisangehörigen Kommunen schnell und unbürokratisch

Gewerbesteuer Gewerbesteuerdumping Zonser Erklaerung

Fördermittel fließen - Turnhalle der Talsperrenschule kann saniert werden

Halle Innen 1

Grenzüberschreitende Zusammenarbeit für mehr Sicherheit besiegelt

Fullsizeoutput 93Fa
    07.11.2019
    Chaperon Cdu Sachsen 05 02 19 35821

    Entbürokratisierung bei Förderverfahren hilft vogtländischen Kommunen und Projektträgern

    Wie das Sächsische Staatsministerium der Finanzen heute mitteilte, werden mit Beginn des nächsten Jahres Förderverfahren im Freistaat weiter vereinfacht. Der Wahlkreisabgeordnete Sören Voigt aus Falkenstein sagt dazu: „Die Anpassung der Verwaltungsvorschrift ist eine wichtige Grundlage für die Vereinfachung von Förderverfahren. Die weitere Entbürokratisierung hilft unseren vogtländischen Kommunen und Projektträgern.

    19.10.2019
    Chaperon Cdu Sachsen 05 02 19 35821

    Mehr Gestaltungsspielräume für unsere Kommunen sind wichtig

    Wenn in der kommenden Woche die Verhandlungen zu einer möglichen Koalition von CDU, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN und SPD beginnen, wird auch der Stellvertretende Fraktionsvorsitzende und Kommunalpolitische Sprecher der CDU-Fraktion, Sören Voigt, mit am Tisch sitzen. Wie schon in den Sondierungsgesprächen, ist der Landtagsabgeordnete Mitglied der Arbeitsgruppe „Inneres und Kommunales“.

    03.10.2019
    6De9B554 F201 43A5 A18D 7F2E4Faa48Da

    Grußwort zum 150. Jubiläum der Stadtkirche "Zum Heiligen Kreuz" in Falkenstein

    Immer wenn wir aus dem Urlaub nach Falkenstein zurückkommen, fragen wir im Auto: „Wer sieht als erster unseren Kirchturm?” Wir freuen uns darauf, weil wir ein Stück Heimat erkennen. Geht es Ihnen auch so?

    19.09.2019
    Chaperon Cdu Sachsen 05 02 19 35821

    Sören Voigt zum Stellvertretenden Fraktionsvorsitzenden gewählt

    Auf ihrer heutigen Sitzung hat die CDU-Fraktion des Sächsischen Landtages ihren geschäftsführenden Vorstand komplementiert. Es wurden zwei Stellvertretende Fraktionsvorsitzende und der Schatzmeister gewählt.

    02.09.2019
    Adobe Spark Post

    Großer Vertrauensbeweis!

    Die Sachsenwahl ist vorbei und ich bedanke mich herzlich für das Vertrauen. Ein starkes Wahlergebnis von 43% bei der Erst- und über 40% bei der Zweitstimme ist für mich Beleg dafür, dass es richtig war, in den letzten Jahren meinen Fokus unter dem Leitsatz „Zuhören, Verstehen und Anpacken“ auf regionale und sächsische Herausforderungen zu richten und im Wahlkreis präsent zu sein.

    30.08.2019
    J756Mvfkrniq0Tk1Yq4Tw

    Turnhalle der Talsperrenschule kann saniert werden

    Heute hat der Schulverband Treuener Land einen wichtigen Zuwendungsbescheid aus Dresden erhalten. Für die „Energetische Sanierung der Schulturnhalle Thoßfell“ bekommt der 2011 gegründete Schulverband Fördermittel in Höhe von 640.410,12 Euro. Die Gesamtbaukosten betragen rund 662.000 Euro.

    21.08.2019
    Verkehrswacht

    Kreisverkehrswacht Vogtland erhält mobile Kindergartenverkehrsschule

    Die Kreisverkehrswacht Vogtland e.V. hat heute von Staatsminister Prof. Dr. Roland Wöller eine mobile Kindergartenverkehrsschule erhalten.

    19.08.2019
    1280Px 23 09 2018 Falkenstein Vogtl  Pestalozzistrasse 31

    Fördermittel zur Energetischen Sanierung der Wilhelm-Adolph-von-Trützschler-Oberschule

    Die Stadt Falkenstein erhält in diesen Tagen einen wichtigen Zuwendungsbescheid aus Dresden für die Energetische Sanierung der obersten Geschossdecke an der Wilhelm-Adolph-von-Trützschler-Oberschule.

    15.08.2019
    Bildungsmonitor Der Initiative Neue Soziale Marktwirtschaft

    Sachsen hat sich ein ‚Sehr gut‘ verdient

    Heute wurden die Ergebnisse des Bildungsmonitor 2019 veröffentlicht. Zum vierzehnten Mal in Folge ist Sachsen beim Bildungsmonitor 2019 auf Platz 1 der 16 Bundesländer.

    09.08.2019
    Gewerbesteuer Gewerbesteuerdumping Zonser Erklaerung

    Freistaat hilft den kreisangehörigen Kommunen schnell und unbürokratisch

    Der Freistaat Sachsen hat einen „Gewerbesteuerfonds“ eingerichtet. Dazu erklärt der kommunalpolitische Sprecher der CDU-Fraktion, Sören Voigt: „Mit dem ,Gewerbesteuerfonds‘ hilft der Freistaat den betroffenen kreisangehörigen Gemeinden, also auch unseren Kommunen im Vogtland, schnell und unbürokratisch.

    07.11.2019
    Chaperon Cdu Sachsen 05 02 19 35821

    Entbürokratisierung bei Förderverfahren hilft vogtländischen Kommunen und Projektträgern

    Wie das Sächsische Staatsministerium der Finanzen heute mitteilte, werden mit Beginn des nächsten Jahres Förderverfahren im Freistaat weiter vereinfacht. Der Wahlkreisabgeordnete Sören Voigt aus Falkenstein sagt dazu: „Die Anpassung der Verwaltungsvorschrift ist eine wichtige Grundlage für die Vereinfachung von Förderverfahren. Die weitere Entbürokratisierung hilft unseren vogtländischen Kommunen und Projektträgern.

    19.10.2019
    Chaperon Cdu Sachsen 05 02 19 35821

    Mehr Gestaltungsspielräume für unsere Kommunen sind wichtig

    Wenn in der kommenden Woche die Verhandlungen zu einer möglichen Koalition von CDU, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN und SPD beginnen, wird auch der Stellvertretende Fraktionsvorsitzende und Kommunalpolitische Sprecher der CDU-Fraktion, Sören Voigt, mit am Tisch sitzen. Wie schon in den Sondierungsgesprächen, ist der Landtagsabgeordnete Mitglied der Arbeitsgruppe „Inneres und Kommunales“.

    03.10.2019
    6De9B554 F201 43A5 A18D 7F2E4Faa48Da

    Grußwort zum 150. Jubiläum der Stadtkirche "Zum Heiligen Kreuz" in Falkenstein

    Immer wenn wir aus dem Urlaub nach Falkenstein zurückkommen, fragen wir im Auto: „Wer sieht als erster unseren Kirchturm?” Wir freuen uns darauf, weil wir ein Stück Heimat erkennen. Geht es Ihnen auch so?